Du findest uns auf
Wir sehen uns am

© MiFi Webdesign

finest rock cover music Wir sehen uns am 22.09.2017 in Frankfurt 03.11.2017 in Frankfurt 10.11.2017 in Ffm-Höchst  
Wie war Dein Weg zur Musik und zu Deinem Instrument? In einer Musikerfamilie groß geworden, erhielt ich schon im Kindesalter eine Ausbildung an der Querflöte und später an der Trompete. Bis dato wuchs ich eigentlich nur mit den Schlager- und Marschmusikplatten meiner Eltern und Großeltern auf. Im Alter von elf Jahren kam dann mein Bruder irgendwann einmal mit einer Schallplatte der Band „KISS“ (Dynastie) nach Hause und ich war schon allein vom Anblick des Plattencovers total fasziniert! Als ich die Scheibe auf den Teller legte und die ersten Takte von „I was made for loving“ ertönten, wurde mir die Erleuchtung zuteil und ich wusste von jenem Augenblick an, wo meine musikalische Reise hingehen wird: Rock’n’Roll !! Oh Jesus …Ihr hättet damals die Blicke meines Großvaters sehen sollen, der mit mir so ganz andere musikalische Pläne im Sinn hatte. Eine E-Gitarre zum Rocken bekam ich damals darum auch nicht. Stattdessen eine schrammelige Konzertgitarre mit der ich erst einmal nicht allzu viel anzufangen wusste. Die klang nämlich irgendwie gar nicht nach Rock’n’Roll. Hab auf dem Ding dann zwei Jahre Konzertgitarrenunterricht genommen. Mit fünfzehn wurde ich dem Gitarrenspiel für kurze Zeit abtrünnig und wechselte zum Keyboard, nahm zwei Jahre Unterricht und spielte Songs von A-ha und Kajagoogoo (”weiß bis heute nicht, was oder wer mich da geritten hat? …muss damals wohl an irgendwelchen Mädels gelegen haben!?”). Glücklicherweise existieren aus dieser Epoche keine Bilder mehr von mir, mit den Klamotten und der Haartracht wie ich sie zu jener Zeit trug! Naja, wie dem auch sei ….irgendwann bin ich wieder zur Besinnung gekommen und habe mich endgültig der Gitarre verschrieben. Habe mir dann von meinem ersten selbst verdienten Geld die lang ersehnte E-Gitarre geschossen und von jenem Zeitpunkt an nie wieder aus der Hand gelegt. Wer sind Deine Lieblingsmusiker? Steve Lukather, David Gilmour, The Edge, Neal Schon, Steve Stevens, Doug Aldrich, Eddy van Halen, David Lee Roth, Lou Gramm, Steve Perry Was sind Deine Lieblingsbands? U2, Toto, Van Halen, Rush, Pink Floyd, Journey, Abba Welche Lieblingssongs hast Du? Unforgettable fire (U2), Dancing Queen (Abba), No more tears (Ozzy Osbourne), Who want’s to live forever (Queen), Faithfully (Journey), Still of the night (Whitesnake) Welche Alben sind für Dich die Besten? Dynastie (Kiss), Van Halen 1, Van Halen 1984, Raised on Radio (Journey), 1987 (Whitesnake), Rattle and Hum (U2) Was magst Du? Gutes Essen, Sangria (aber nicht aus Eimern!), Sonne, Meer, Berge, humorvolle Menschen, laute E-Gitarren! …..und was das Leben sonst noch so Schönes zu bieten hat… Was magst Du nicht? Längere Auftrittspausen, Arroganz und Überheblichkeit, leise E-Gitarren! Mit welchem bekannten Musiker würdest Du  gerne mal zusammen die Bühne rocken? Ozzy Osbourne Bester Mission Possible Gig? fast alle !!
Luke - Gitarre
finest rock cover music

© MiFi Webdesign

  Luke-Gitarre
Wie war Dein Weg zur Musik und zu Deinem Instrument? In einer Musikerfamilie groß geworden, erhielt ich schon im Kindesalter eine Ausbildung an der Querflöte und später an der Trompete. Bis dato wuchs ich eigentlich nur mit den Schlager- und Marschmusikplatten meiner Eltern und Großeltern auf. Im Alter von elf Jahren kam dann mein Bruder irgendwann einmal mit einer Schallplatte der Band „KISS“ (Dynastie) nach Hause und ich war schon allein vom Anblick des Plattencovers total fasziniert! Als ich die Scheibe auf den Teller legte und die ersten Takte von „I was made for loving“ ertönten, wurde mir die Erleuchtung zuteil und ich wusste von jenem Augenblick an, wo meine musikalische Reise hingehen wird: Rock’n’Roll !! Oh Jesus …Ihr hättet damals die Blicke meines Großvaters sehen sollen, der mit mir so ganz andere musikalische Pläne im Sinn hatte. Eine E-Gitarre zum Rocken bekam ich damals darum auch nicht. Stattdessen eine schrammelige Konzertgitarre mit der ich erst einmal nicht allzuviel anzufangen wusste. Die klang nämlich irgendwie gar nicht nach Rock’n’Roll. Hab auf dem Ding dann zwei Jahre Konzertgitarrenunterricht genommen. Mit fünfzehn wurde ich dem Gitarrenspiel für kurze Zeit abtrünnig und wechselte zum Keyboard, nahm zwei Jahre Unterricht und spielte Songs von A-ha und Kajagoogoo (”weiß bis heute nicht, was oder wer mich da geritten hat? …muss damals wohl an irgendwelchen Mädels gelegen haben!?”). Glücklicherweise existieren aus dieser Epoche keine Bilder mehr von mir, mit den Klamotten und der Haartracht wie ich sie zu jener Zeit trug! Naja, wie dem auch sei ….irgendwann bin ich wieder zur Besinnung gekommen und habe mich endgültig der Gitarre verschrieben. Habe mir dann von meinem ersten selbst verdienten Geld die lang ersehnte E-Gitarre geschossen und von jenem Zeitpunkt an nie wieder aus der Hand gelegt. Wer sind Deine Lieblingsmusiker? Steve Lukather, David Gilmour, The Edge, Neal Schon, Steve Stevens, Doug Aldrich, Eddy van Halen, David Lee Roth, Lou Gramm, Steve Perry Was sind Deine Lieblingsbands? U2, Toto, Van Halen, Rush, Pink Floyd, Journey, Abba Welche Lieblingssongs hast Du? Unforgettable fire (U2), Dancing Queen (Abba), No more tears (Ozzy Osbourne), Who want’s to live forever (Queen), Faithfully (Journey), Still of the night (Whitesnake) Welche Alben sind für Dich die Besten? Dynastie (Kiss), Van Halen 1, Van Halen 1984, Raised on Radio (Journey), 1987 (Whitesnake), Rattle and Hum (U2) Was magst Du? Gutes Essen, Sangria (aber nicht aus Eimern!), Sonne, Meer, Berge, humorvolle Menschen, laute E-Gitarren! …..und was das Leben sonst noch so Schönes zu bieten hat… Was magst Du nicht? Längere Auftrittspausen, Arroganz und Überheblichkeit, leise E-Gitarren! Mit welchem bekannten Musiker würdest Du  gerne mal zusammen die Bühne rocken? Ozzy Osbourne Bester Mission Possible Gig? fast alle !!
Luke - Gitarre